Der rechte Barbier

Und soll ich nach Philisterart Mir Kinn und Wange putzen, So will ich meinen langen Bart Den letzten Tag noch…


Zweites Lied von der alten Waschfrau

Es hat euch anzuhören wohl behagt, Was ich von meiner Waschfrau euch gesagt; Ihr habt’s für eine Fabel wohl gehalten?…


Die Kartenlegerin

Schlief die Mutter endlich ein Über ihrer Hauspostille? Nadel, liege du nun stille, Nähen, immer Nähen, nein, Legen will ich…


Erscheinung

Die zwölfte Stunde war beim Klang der Becher Und wüstem Treiben schon herangewacht, Als ich hinaus mich stahl, ein müder…


Es geht bei gedämpfter Trommel Klang

Es geht bei gedämpfter Trommel Klang; Wie weit noch die Stätte! der Weg wie lang! O wär er zur Ruh…


Das Riesenspielzeug

Burg Nideck ist im Elsaß der Sage wohlbekannt, Die Höhe, wo vorzeiten die Burg der Riesen stand; Sie selbst ist…


Ich kann’s nicht fassen, nicht glauben

Ich kann’s nicht fassen, nicht glauben, Es hat ein Traum mich berückt; Wie hätt er doch unter allen Mich Arme…


Vom Pythagoräischen Lehrsatz

Die Wahrheit, sie besteht in Ewigkeit, Wenn erst die blöde Welt ihr Licht erkannt; Der Lehrsatz, nach Pythagoras benannt, Gilt…


Ungewitter

Auf hohen Burgeszinnen Der alte König stand Und überschaute düster Das düster umwölkte Land. Es zog das Ungewitter Mit Sturmesgewalt…


Die Katzenkönigin

‚Swar mal ’ne Katzenkönigin, Ja, ja! Die hegte edlen Katzensinn, Ja, ja! Verstunde gar wohl zu mausen, Liebt königlich zu…


Die Löwenbraut

Mit der Myrte geschmückt und dem Brautgeschmeid, Des Wärters Tochter, die rosige Maid, Tritt ein in den Zwinger des Löwen;…


Mich ärgern höchlich alle die Versuche

Mich ärgern höchlich alle die Versuche, Die Welt von Ost in West zurückzudrehen; Ich möcht‘ hinwiederum es gerne sehen, Daß…


Im Herbst

Niedrig schleicht blaß hin die entnervte Sonne, Herbstlich goldgelb färbt sich das Laub, es trauert Rings das Feld schon nackt…


Ein Lied von der Weibertreue

S’il est un conte usé, commun et rebattu, C’est celui qu’en ces vers j’accommode à ma guise. La Fontaine Sie…


Seit ich ihn gesehen

Seit ich ihn gesehen, Glaub ich blind zu sein; Wo ich hin nur blicke, Seh ich ihn allein; Wie im…


Seite 1 von 212