Gedichte Raupe und Schmetterling

Wie, die Raupe vertilgst du – so fragt‘ ich zornig den Gärtner –
Welche den Schmetterling zeugt? Doch er versetzte darauf:
Dieser flöge davon, er würde bei mir nicht verweilen,
Jene aber entlaubt mir den Ernährer, den Baum!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,00 out of 5)

Gedichte Raupe und Schmetterling - Hebbel