Gedichte Persisches Heliotrop

Es könnte sein, daß dir der Rose Lob
Zu laut erscheint für deine Freundin: Nimm
Das schön gestickte Kraut und überstimm
Mit dringend flüsterndem Heliotrop

Den Bülbül, der an ihren Lieblingsplätzen
Sie schreiend preist und sie nicht kennt.
Denn sieh: wie süße Worte nachts in Sätzen
Beisammenstehn ganz dicht, durch nichts getrennt,
Aus der Vokale wachem Violett
Hindüftend durch das stille Himmelbett -:

So schließen sich vor dem gesteppten Laube
Deutliche Sterne zu der seidnen Traube
Und mischen, daß sie fast davon verschwimmt,
Die Stille mit Vanille und mit Zimmt.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)

Gedichte Persisches Heliotrop - Rilke