Liebe und Begierde

Recht gesagt, Schlosser! Man liebt, was man hat, man begehrt, was man nicht hat,
Denn nur das reiche Gemüt liebt, nur das arme begehrt.

Gedichte Liebe und Begierde