Gedichte Vernichtung



Die Himmel wehen
Blut marschiert
Marschiert
Auf
Tausend Füßen.

Die Himmel wehen
Blut zerstürmt
Zerstürmt
Auf
Tausend Schneiden.

Die Himmel wehen
Blut zerrinnt
Zerrinnt
In
Tausend Fäden.

Die Himmel wehen
Blut zersiegt
Zersiegt
In
Tausend Scharten.

Die Himmel wehen
Blut zerschläft
Zerschläft
Zu
Tausend Toden.

Die Himmel wehen
Tod zerwebt
Zerwebt
Zu
Tausend Füßen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Gedichte Vernichtung - Stramm