Gedichte Abend in Locarno

Auf schwarzem Hut die rötliche Kokarde
Mein wildes Mädchen flattert zu Revolten.
Um ihre Lippen stürmt der Duft der Narde.
Die Füsse stampften und die Brüste rollten.

Wirf deiner Arme mondenen Sichellasso
Um meinen Nacken, dass ich stiergleich falle,
Morddurstige Madonna du del Sasso,
Und löse deines Gürtels Felsenschnalle.

Die Wolken steigen, tulpenrote Putten,
Auf grünen Leitern in die blauen Schwaden,
Indess die Menschen: Mönche braun in Kutten:
Sich in die Särge deiner Seufzer laden.


Gedichte Abend in Locarno - Klabund