Gedichte Wanderer im Abend

Kuno Kohn singt:
Der staubige Sonntag
Liegt zerbrannt.
Verkohlte Kühle
Bemuttert das Land.

Verkommene Sehnsucht
Klafft weit wieder auf.
Träume und Tränen
Strömen herauf.


Gedichte Wanderer im Abend - Lichtenstein