Gedichte An den’s gerichtet ist!

Du bist ein Held, wie der König Saul,
Und hätt ich bei Hofe Credit,
Ich gäbe dir für dein grosses Maul
Den Orden Pour le mérite!

Und doch; vergeblich dein Ringen nach Ruhm,
Zum Nebel verbleicht dein Glanz
Vor dem Sigl’schen Mauldreckschleuderthum
Des „Bairischen Vaterlands.“


Gedichte An den’s gerichtet ist! - Holz