Gedichte Süßer Maie Blütenjunge

Süßer Maie Blütenjunge
Bring ihr blühnde Friedenszweige,
Bitte sie mit süßer Zunge,
Daß sie dir die Blume zeige
Der sie gerne mag vertrauen
In den Busen ihr zu blicken.
Und dann will ich auf den Auen
Einen lieben Kranz ihr pflücken,
Will die Blumen sprechen lehren
„Wolle Huld der Schuld gewähren,
Die schon harte Straf erlitte.“


Gedichte Süßer Maie Blütenjunge - Brentano