Einer nur und Einer dienen

Einer nur und Einer dienen Das ermüdet meine Seele. Rosen nur und immer Rosen – Andere Blumen blühen noch bunter;…


Des Knaben Morgengruß

Morgenlicht! Morgenlicht Scheint mir hell ins Gesicht! Wenn ich Tag kommen seh, Wird mir leid und weh; Denn im Grabe…


Buonaparte in Egypten

Aus dem Schoos der Nacht entwindet mühesam die Dämmerung sich, Und der Dämmerung Gebilde löset einst des Tages Licht. Endlich…


Ist alles stumm und leer

Ist alles stumm und leer; Nichts macht mir Freude mehr; Düfte, sie düften nicht, Lüfte, sie lüften nicht; Mein Herz…


Wild verwirrt sind mir die Sinne

(Fragment) Wild verwirrt sind mir die Sinne; Steig herauf, eh ich beginne, Dich am Schlangenhaar zu greifen, Wüthend an den…


Die Töne

Ihr tiefen Seelen, die im Stoff gefangen, Nach Lebensodem, nach Befreiung ringt; Wer löset eure Bande dem Verlangen, Das gern…


Novalis

I Wie Thau auch glänzt in Blumenkelch verhüllt, Sich nährt von seiner Wiege süßen Düften, Dann leise ihrer Blätter Nacht…


Brutus. II

1 Die Sonne taugte sich im Schoos des Abends nieder Ihr lezter Scheideblick fiel auf der Römer Heer Es sandte…


Brutus

Der Freiheit ward einst Cäsar hingeschlachtet, In seines Ruhmes, seines Lebens Fülle. Und Brutus schreitet zu dem hohen Ziele, Das…


Tendenz des Künstlers

Sage! was treibt doch den Künstler, sein Ideal aus dem Lande Der Ideen zu ziehn, und es dem Stoff zu…


Seite 1 von 212