Gedichte Eine von den Alten

Paris

Abends manchmal (weißt du, wie das tut?)
Wenn sie plötzlich stehn und rückwärts nicken
Und ein Lächeln, wie aus lauter Flicken,
Zeigen unter ihrem halben Hut.

Neben ihnen ist dann ein Gebäude,
Endlos, und sie locken dich entlang
Mit dem Rätsel ihrer Räude,
Mit dem Hut, dem Umhang und dem Gang.

Mit der Hand, die hinten unterm Kragen
Heimlich wartet und verlangt nach dir:
Wie um deine Hände einzuschlagen
In ein aufgehobenes Papier.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Gedichte Eine von den Alten - Rilke