Gedichte Bissiger Mond

(Aus dem Estnischen übersetzt von Paul Kuuse)

Bissiger Mond wird zum Traum
Neben den schneeigen Fluren.
Pfad wird beschattet vom Baum.
Neben erbärmlichen Spuren
Heulen des Hundes klingt kaum.

Ist des Lebens Tür geschlossen,
Und der Tod ist her geflossen.

Bissiger Mond wird zum Traum,
Hof wird vom Silber verborgen.
Pfad wird beschattet vom Baum.
Bringt uns die Welt ihre Sorgen,
Heulen des Hundes klingt kaum.

Ist des Lebens Tür geschlossen,
Und der Tod ist her geflossen.

Bissiger Mond wird zum Traum,
Untergang bleibt uns für immer.
Pfad wird beschattet vom Baum.
Trauriger sind wir auch nimmer,
Heulen des Hundes klingt kaum.

Ist des Lebens Tür geschlossen,
Und der Tod ist hier geflossen.


Gedichte Bissiger Mond - Suits