Gedichte Wenn ich ein Bettelmann wär‘

Wenn ich ein Bettelmann wär‘
Käm‘ ich zu Dir,
Säh‘ Dich gar bittend an
Was gäbst Du mir? –

Der Pfennig hilft mir nicht
Nimm ihn zurück,
Goldner als golden glänzt
Allen Dein Blick;

Und was Du allen giebst
Gebe nicht mir
Nur was mein Aug‘ begehrt
Will ich von Dir.

Bettler wie helf‘ ich Dir? –
Sprächst Du nur so,
Dann wär‘ im Herzen ich
Glücklich und froh.

Laufst auf Dein Kämmerlein
Holst ein Paar Schuh
Die sind mir viel zu klein,
Sieh einmal zu. –

Sieh nur wie klein sie sind
Drücken mich sehr,
Jungfrau süß lächelst Du
O gieb mir mehr.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Gedichte Wenn ich ein Bettelmann wär‘ - Brentano