Gedichte Die Aspiranten und der Dichter

Die Aspiranten
Du Göttlicher, wie geht es zu,
Daß deine Lieder so behagen?
Wir quälen uns zu ganzen Tagen,
Zu ganzen Nächten sonder Ruh;
Wir setzen Vers für Vers wie du,
Und wenn wir gute Leute fragen,
So ist kein Schimpf auf uns zu sagen;
Und dennoch wollen unsre Schuh‘
Uns nicht wie dich zum Ruhme tragen.
O Mann, wir müssen dich drum fragen;
Denn du nur kannst uns lehren, du!

Der Dichter
Weht’s euch der Genius nicht zu,
So weiß ich’s wahrlich nicht zu sagen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Gedichte Die Aspiranten und der Dichter - Bürger