Gedichte An ein weinendes Kind

Zur Erde, die dein Veilchen deckt,
Kind, blickst du weinend nieder,
Und deiner Thränen Thau erweckt
In ihr ein zweites wieder.


Gedichte An ein weinendes Kind - Hebbel