Gedichte Professor Palmström

Irgendwo im Lande gibt es meist
Einen Staat, von dem, was sich an Geist
Irgendwo befindet und erweist,
Doch noch nirgendwo Professor heißt,

Eben zum Professor wird gemacht,
Wie von wem, der unaufhörlich wacht,
Ob er auch jeder Seele wird gedacht,
Die der Menschheit Glück und Heil gebracht.

Solch ein Staat und solch ein Fürst, o denkt,
Hat auch Palmströms Los zum Licht gelenkt,
Hat ihm den Professorrang geschenkt
Und das Kreuz für Kunst ihm umgehenkt.

Palmström gibt das Kreuz für Kunst zurück;
Denn er trägt kein solches Kleidungsstück.
Den Professor nicht; denn man versteht:
Als Professor gilt erst ein Prophet.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Gedichte Professor Palmström - Morgenstern