Gedichte Die Griechen an den Österreichischen Beobachter

Du nanntest uns Empörer – So nenn‘ uns immerfort!
Empor! Empor! so heißt es, der Griechen Losungswort.
Empor zu deinem Gotte, empor zu deinem Recht,
Empor zu deinen Vätern, entwürdigtes Geschlecht!
Empor aus Sklavenketten, aus dumpfem Kerkerduft,
Empor mit vollen Schwingen in freie Lebensluft!
Empor, empor, ihr Schläfer, aus tiefer Todesnacht!
Der Auferstehungsmorgen ist rosenroth erwacht.
Du nanntest uns Empörer – So nenn‘ uns immerfort!
Empor, so heiß‘ es ewig, der Griechen Losungswort!
Dir aber töne nimmer in’s Herz der hohe Klang:
Beobacht‘ aus dem Staube die Welt dein Lebelang!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Gedichte Die Griechen an den Österreichischen Beobachter - Müller