Gedichte Einseitiges Talent

Tausend und tausend Geschenke verteilt an die Menschen das Schicksal,
Während es mir nichts gab, außer die Gabe des Worts;
Doch mit dem einzigen Pfunde verstand ich zu wuchern und schuf mir
Freunde, Genuß, Freiheit, Namen und einiges Gut.


Gedichte Einseitiges Talent - Platen