Gedichte Schwarz in Schwarz



Beim Dulderherzen des Don Quixote,
Jetzt streich ich’s dick mit Rothstift an:
Der bibelgeborne Christengott
Ist nie und nimmermehr mein Mann!

Die Schöpfung war einst sein erster Witz
Und dieser Witz war herzlich schlecht,
Denn oft schon traf es mich wie ein Blitz:
Die Despotie hat leider Recht!

Ein Volk, das heut nicht auf Prügel hört,
Und eine Unschuld beim Ballett,
Ein solches Erz-Phänomen gehört
Ins Naturalienkabinett!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Gedichte Schwarz in Schwarz - Holz