Gedichte Die jungen Schmiede

(Aus dem Estnischen übersetzt von Paul Kuuse)

Lassen wir die Hämmer sausen,
Und das Schmiedefeuer brausen!
Ofen rasche
Braucht die Asche –
Drücken wir den Balg zusammen,
Geben Luft wir für die Flammen!

Lassen wir die Hämmer sausen,
Und das Schmiedefeuer brausen!
Glühn die hellen
Flammenwellen:
Schlagen wir auf Amboss heute –
Das ist unser Glück und Freude!

Lassen wir die Hämmer sausen,
Und das Schmiedefeuer brausen!
Prägt die heißen
Stahl und Eisen
Zu den Schwerten, zu den Speeren –
So nur können wir uns wehren!


Gedichte Die jungen Schmiede - Suits