Gedichte Für Franz Paul von Herbert

Geh und predige das neue Evangelium allen Kreatu-
Ren. Wer da glaubt, der wird selig, wer aber nicht
Glaubt, der – läßt es bleiben.

Jena, den 31. März 1791


Gedichte Für Franz Paul von Herbert - Schiller