Gedichte An Petrarca

Wenn du von Laura Wahres hast gesungen,
Von hehrem Blick, von himmlischer Gebärde –
Und ferne sei, daß angefochten werde,
Was dir das innerste Gemüt durchdrungen! -:

War sie ein Zweig, im Paradies entsprungen,
Ein Engel in der irdischen Beschwerde,
Ein zarter Fremdling auf der rauhen Erde,
Der bald zur Heimat sich zurückgeschwungen:

So fürcht ich, daß auch auf dem goldnen Sterne,
Wohin du, ein Verklärter, nun gekommen,
Du nimmer das Ersehnte wirst erringen;

Denn jene flog indes zur höhern Ferne,
Sie ward in heil’gern Sphären aufgenommen,
Und wieder mußt du Liebesklage singen.


Gedichte An Petrarca - Uhland