Gedichte Veit

Kurz, sagte Pastor Grill zu Veit,
Er darf auf meine Worte bauen!
Lässt er nicht in der Gnadenzeit
Sich noch mit seiner Metze trauen,
Ist er verdammt in Ewigkeit! –
„So kann ich denn,“ sprach Veit,
Mit komischtragischen Geberden,
„Nicht ohne Hörner selig werden!“

Gedichte Veit - Haug