Der Genesene an die Hoffnung

Tödlich graute mir der Morgen: Doch schon lag mein Haupt, wie süß! Hoffnung, dir im Schoß verborgen, Bis der Sieg…


Der Feuerreiter

Sehet ihr am Fensterlein Dort die rote Mütze wieder? Nicht geheuer muß es sein, Denn er geht schon auf und…


Bilder aus Bebenhausen

1. Kunst und Natur Heute dein einsames Tal durchstreifend o trautestes Kloster Fand ich im Walde zunächst jenen verödeten Grund,…


An Gretchen

Jüngst, als unsere Mädchen, zur Fastnacht beide verkleidet, Im Halbdunkel sich scheu erst an der Türe gezeigt, Dann sich die…


Auf das Grab von Schillers Mutter

Cleversulzbach, im Mai Nach der Seite des Dorfs, wo jener alternde Zaun dort Ländliche Gräber umschließt, wall ich in Einsamkeit…


Scherz

Einen Morgengruß ihr früh zu bringen, Und mein Morgenbrot bei ihr zu holen, Geh ich sachte an des Mädchens Türe,…


An Frau Luise Walther, geb. v. Breitschwert

Zu ihrem Hochzeitstage Wie manchen Morgen, frisch und wohlgemut, Im lichten Sommerkleid, Feldblumen auf dem Hut, Trat sie bei uns,…


Jung Volkers Lied

Und die mich trug im Mutterleib, Und die mich schwang im Kissen, Die war ein schön frech braunes Weib, Wollte…


Eberhard Wächter

In seine hohen Wände eingeschlossen, Mit traurig schönen Geistern im Verkehr, Gestärkt am reinen Atem des Homer, Von Goldgewölken Attikas…


Karwoche

O Woche, Zeugin heiliger Beschwerde! Du stimmst so ernst zu dieser Frühlingswonne, Du breitest im verjüngten Strahl der Sonne Des…


Herrn Bibliothekar Adelb. v. Keller

Bei verspäteter Zurücksendung einer Ausgabe des Catullus Das Buch: Da bin ich endlich! – Blicke nicht so streng, o Herr!…


Pastoralerfahrung

Meine guten Bauern freuen mich sehr; Eine „scharfe Predigt“ ist ihr Begehr. Und wenn man mir es nicht verdenkt, Sag…


Auf den Arrius

Nach Catull Ordnunk sagte mein trefflicher Arrius, wenn sich’s um Ordnung Handelte; Hefeu, wo Efeu ein anderer sagt. Und er…


Das lustige Wirtshaus

Akademischer Scherz Die Burschen: Man lebet doch wie im Schlaraffenland hier, Da schmauset man frühe wie spat; Schon dreht sich…


Mein Fluß

O Floß, mein Fluß im Morgenstrahl! Empfange nun, empfange Den sehnsuchtsvollen Leib einmal, Und küsse Brust und Wange! – Er…


Seite 1 von 1412345678910...Last »